Pferdeunterstützte systemische Supervision

Wir bieten Supervision im Rahmen des BGBL II 112/2006 - Ausbildungsberechtigt für LSB Selbsterfahrung und Supervision.


Unter Supervision verstehen wir

  • Die Reflexion von Themen aus der Arbeitswelt
  • Das Betrachten aus verschiednensten Perspektiven = Vielfalt
  • Frage formulieren - im aktiven pferdeunterstütztenTun den Fokus darauf legen - reflektieren

Was uns auch in der Supervision leitet

  • Prozessorientierung und Ressourcenorientierung
  • Wir sehen Probleme als Lösungsversuche
  • Die SupervisandIn ist für uns die ExpertIn für die Lösung
  • Lösungsansätze aktiv im Tun erforschen
  • Offener Suchprozess und eine Haltung der Neugier
  • Jeder Mensch hat Mitverantwortung für das Ganze
  • Vielfalt an Lösungen und Wahlmöglichkeiten
  • Haltung und Handlung sind nicht voneinander trennbar

Ziele der Supervision

  • Berufliche Fragestellungen reflektieren
  • Forschen, ausprobieren, kreative Lösungen suchen
  • Anstoßen und Fördern von Lernprozessen
  • Erweiterung der Handlungskompetenz
  • Situationsübergreifende Anwendung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Selbstwahrnehmung, Selbstreflexion
  • Eigene Möglichkeiten, Grenzen, Einstellungen (Glaubenssätze) reflektieren

Zusatznutzen Pferdefeedback

  • Pferde reagieren auf Körpersprache, somit nicht darauf WAS wir tun, sondern WIE wir etwas tun und wie das bei unserem Gegenüber ankommt
  • Pferde sind im Hier & Jetzt, das ergibt sofortige Reaktion und auch Veränderungsmöglichkeiten
  • Reflexion mit den Pferden ist immer erlebnisorientiert
  • Mit den Pferden können sie verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, sich im Tun erfahren
  • Metaphern ermöglichen direkt im Handeln die Parallelen zum Leben herzustellen
  • Pferde sind authentisch, ehrlich und natürlich

Auch hier ist keine Erfahrung mit Pferden erforderlich. Die Aktivitäten sind vom Boden aus. Die Teilnahme an den Aktivitäten erfolgt auf eigene Verantwortung. Es geht um Menschliche Verhaltensweisen und Reflexion und nicht um das erlernen des Umganges mit Pferden.